Innovation als Tradition – diese Unternehmensphilosophie wird erfolgreich gelebt, dass beweisen auch renommierte Auszeichnungen und Zertifikate des Wc Wunders.

Es ist wahrhaftig kein Wunder, dass die erste antibakterielle Wc Wunder – ‚Bürste‘ ohne Borsten auf der Erfindermesse 2013 in Genf mit einer Goldmedaille belohnt wurde. Bereits bei der Premiere im Vorjahr wurde die innovative Toilettenbürste auf der internationalen Erfindermesse IENA Nürnberg mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Goldmedaille der Erfindermesse in Genf

Die Genfer Erfindermesse versammelt jährlich mehr als 700 Aussteller aus 45 Ländern und gilt als weltweit wichtigster Marktplatz für Innovationen.

Bei der Vergabe renommierter Auszeichnungen wurde das WcWunder durch die internationale Jury mit Gold gekürt.

Silbermedaille der iENA 2012

Die Ideen-Erfindungen-Neuheiten-Ausstellung, kurz iENA, ist eine in Nürnberg abgehaltene Messe für Erfinder und Tüftler. Sie ist die weltgrößte Messe ihrer Art und wird 2014, vom 30.10. bis zum 2. November, zum 66. Mal veranstaltet. Anbieter ist die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH.

Das WcWunder wurde für hervorragende Leistung 2012 mit Silber geehrt.

Hohenstein Institute – geprüfte Qualität – antibakteriell

Die Hohenstein Institute führen die Prüfungen und Beurteilungen von Produktqualität und -Performance in den akkreditierten Laboratorien neutral und unabhängig durch. Die Prüfergebnisse werden mit verschiedenen Zertifikaten und Labels dokumentiert, wie dem des Oeko-Tex Standard 100 für schadstoffgeprüfte Materialien.

Innovationsgutscheine vom Ministerium des Landes Baden-Württemberg

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten die Unternehmen eine finanzielle Förderung für die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen bzw. für deren qualitative Verbesserung.